Vorstandsforderung

Hier können Fragen rund um das Spiel gestellt und über Strategien diskutiert werden.

Moderator: ChrisArt

Vorstandsforderung

Beitragvon Ghash » 24.12.2016, 10:47

Hallo Gemeinde,

lange Version:
ich habe mir das Spiel jetzt gestern im Sale (trotz teils niederschmetternder Kritik) gekauft und versuche hier mal durchzustarten.

Mein erstes Spiel war ein neuer Verein in der 8. Liga, ich habe mir direkt ein paar zusätzliche Spieler (Stärke ~3 - 3.5) gekauft und mangels Wissen erstmal jede Stelle des Personals gefüllt.
Fanartikel erstmal 500 von allem und beobachtet, wohin die Reise geht.

Tjoa, ich bin jetzt direkt von der Liga 8 in die 6 gerauscht und auf Tabellenplatz 4, habe noch 4 Spieltage, das Ergebnis wird sich nicht ändern.

Mein Problem beim ersten Savegame: Mein Verein ist spielerisch super aufgestellt, ich habe nur ordentlich Schulden (derzeit -800.000), woran wohl u.U die Gehälter meines Managements schuld waren.
Die bin ich dank auslaufender Verträge nun los, aber mit den 400 Sitzplätzen gewinnt man keinen Blumentopf, wenngleich ich teils 15 Euro für nen Stehplatz verlangen kann, um das Ding fast voll zu bekommen.

Ich könnte mich über 10+ Saisons wie ein steter Tropfen den Schuldenberg abtragen, mir wären aber einige Feature des Spiels verwehrt (Fanartikel, Freundschaftsspiele ab Liga 6, Ausbauten, Investments aller Art zwecks Geldmangel), woraufhin ich lieber neu durchstarte.

kurze Version:
Gemacht getan, neues Spiel, Schwierigkeit "mittel" und neuer Verein in der 8 Liga.
Da ich jetzt ungefähr eine Ahnung habe, welche Auswirkungen die entsprechenden Entscheidungen haben, bin ich völlig irritiert, wie ich auch nur jemals die Vorstandsforderung bei Beginn des Spielen innerhalb einer Saison erreichen soll?

400k Kapital, Stadion Plätze erweitern (kostet fast 50% meines Geldes), trotzdem 95% des Startkapitels halten, mind. 7 Platz. wie soll ich alleine die 200k des Stadionausbaus reinholen? In der 8. Liga nieselt es nur Cents...?

PS:
Ich bin nicht der Typ, der gerne die Vereine oder seine Spieler wechselt, ich wachse gerne mit dem, was ich habe. Der Transfermarkt interessiert mich vorerst nicht, ausser, ich muss Lücken füllen ;)
Ghash
Freizeitliga
 
Beiträge: 2
Registriert: 24.12.2016, 10:30

Re: Vorstandsforderung

Beitragvon hanschke » 26.12.2016, 21:50

erst mal Glückwunsch zum Kauf 8-)
hanschke
1.Liga
 
Beiträge: 123
Registriert: 05.12.2014, 21:05

Re: Vorstandsforderung

Beitragvon FC » 27.12.2016, 06:36

Wandle zunächst die Stehplätze in Sitzplätze um, so zahlen die Zuschauer das Dreifache an Eintritt.
Erfülle am Stadion nur die sonstigen Vorstandsforderungen (Rasen für 80.000 €, zweite Tribüne mit 250 Stehplätzen).
Begrenze das Personal auf 11 Spieler, 4-6 Auswechselspieler und den billigsten Co-Trainer. Dann kannst Du Deine Gehälter in der Regel mit den Sponsoreinnahmen decken. Mit Zuschauereinnahmen, Sieg- und Aufstiegspraemien verdienst Du Geld für den Stadionausbau.
FC
Europaauswahl
 
Beiträge: 210
Registriert: 24.11.2016, 17:14

Re: Vorstandsforderung

Beitragvon Ghash » 30.12.2016, 00:44

FC hat geschrieben:Wandle zunächst die Stehplätze in Sitzplätze um, so zahlen die Zuschauer das Dreifache an Eintritt.
Erfülle am Stadion nur die sonstigen Vorstandsforderungen (Rasen für 80.000 €, zweite Tribüne mit 250 Stehplätzen).
Begrenze das Personal auf 11 Spieler, 4-6 Auswechselspieler und den billigsten Co-Trainer. Dann kannst Du Deine Gehälter in der Regel mit den Sponsoreinnahmen decken. Mit Zuschauereinnahmen, Sieg- und Aufstiegspraemien verdienst Du Geld für den Stadionausbau.


Hi FC,

schau an, super Tips! Das mit den Sitzplätzen wusste ich gar nicht, sehr gut zu wissen!

Mittlerweile bin ich wieder frisch in der 6. Liga, habe nun auch selbst herausgefunden, dass man nicht zwingend alle Ziele erreichen muss, um den Vorstand zu frieden zu stellen.
Ebenso habe ich die neue Erkenntnis: Aufgrund des schnellen Wachstumts und der unterschiedlichen Entwicklung meines Kaders muss ich Spieler loswerden und neue ankaufen, also den Transfermarkt kann ich nicht ignorieren.

Leider bin ich quasi eine Fussball-Null und habe keinen Plan, wann man Spieler am besten verkauft ^^

Die Saison ist rum, aber ich kann meine Spieler nicht aus die Transferliste stellen. Evtl, weil deren Verträge auslaufen? Muss ich die Verträge erst verlängern, um sie dann zu verkaufen?
Hinter meinen Spielern steht bei der einen oder anderen Übersicht so ne Differenz, ich denke, das ist für An- und Verkauf da. Könnte gutes Geld verdienen (und brauche es dringend), aber wie setze ich die Speiler auf die Liste?

Vielen Dank
Ghash
Ghash
Freizeitliga
 
Beiträge: 2
Registriert: 24.12.2016, 10:30

Re: Vorstandsforderung

Beitragvon FC » 01.01.2017, 23:05

Spieler kaufen und verkaufen geht nur in der Transferperiode also den Monaten August und Januar.

Spieler, deren Verträge am 31.7 auslaufen, verlassen den Verein ohne Ablöse.
Will man diese im August verkaufen, muss man den Vertrag vorher verlängern.
Umso länger der Vertrag, desto höher der Marktwert.
Spieler ab 24 Jahre verlangen bei Verpflichtung in der Regel nicht mehr Gehalt, wenn man die Laufzeit auf 5 Jahre verlängert, jüngere Spieler hingegen schon.
FC
Europaauswahl
 
Beiträge: 210
Registriert: 24.11.2016, 17:14

Re: Vorstandsforderung

Beitragvon Dexter » 25.03.2017, 13:10

selben Forderungen hat man ja wenn man einen Verein gründet, nur das man da zwar insgesamt "1Mio" Jugendspieler aber gar keine 1. Mannschaft hat, keine Ahnung wie man das machen soll
Dexter
Bezirksliga
 
Beiträge: 14
Registriert: 19.12.2014, 16:23


Zurück zu Fragen zu dem Spiel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron