Strategie: steigende Gehälter

Hier können Fragen rund um das Spiel gestellt und über Strategien diskutiert werden.

Moderator: ChrisArt

Strategie: steigende Gehälter

Beitragvon maru » 05.10.2016, 08:37

Hallo Community,

ich habe eine Frage dazu, wie ihr hier vorgeht und ob ihr vielleicht Tipps für mich habt:
ich habe ein Spiel in der 8. Liga angefangen und bin mittlerweile kurz vor Ende meiner ersten Saison in der 1. Liga.
Meine Mannschaftsstärke ist so um die 205 und meine Spielergehälter liegen monatlich bei ca. 3,6 mio., da ich bisher immer recht junge Spieler geholt habe und diese gleich für die maximale Jahresanzahl gebunden habe.
Viele meiner Leistungsträger bekommen also zwischen 100k und 500k.
Nun werden so langsam die Verträge dieser Spieler auslaufen und sie haben Forderrungen von 1,8 mio. und mehr. Das wird ein riesen Sprung in den Gehaltskosten werden, den ich bisher so noch in keiner Liga hatte.
Bisher habe ich oft dann einfach Spieler teuer verkauft und neue junge Leute geholt. Auf dem Transfermarkt wollen aber obwohl ich in Liga 1 bin nur Spieler bis maximal 19 Stärke zu mir kommen (woran kann das liegen, Ansehen? ). Das heißt, wenn ich mich weiter langsam verstärken will, muss ich die Verträge meiner Leute verlängern, zu Konditionen von denen ich mir nicht sicher bin, ob ich die bezahlen kann.
Wie finanziert ihr diesen Gehaltspegel?
- Mein Stadion hat 44.000 Plätze und die Kartenkosten für Stehplätze liegen bei 21, für Sitzplätze bei 47. Hier könnte ich langsam weiter ausbauen, aber lassen sich durch Kartenkosten solche Gehälter finanzieren?
- Meine Sponsoren bringen irgendwie im Vergelich recht wenig ein: ca. 1,4 mio im Monat, Geschäftsstelle wird gerade auf die höchste Stufe ausgebaut.
- Merchandising war bisher bei mir recht vernachlässigt, habe dort nur wenige hunderttausend reingesteckt. Jetzt in Liga 1 merke ich plötzlich, dass alle Waren schnell ausverkauft sind - lässt sich hiermit viel reissen? Wie (Mengen, Preise)?

Für Tipps wäre ich dankbar, sonst bleibt mir nicht viel übrig, als die Leistungsträger zu verkaufen und neue Spieler mit Stärke 19 zu holen und mich damit nicht wirklich zu verstärken. Ich frage mich nur, wo bei größeren Vereinen das viele Geld dann herkommt? Hauptsätzlich Eintrittskarten..?

Beste Grüße
Maru
maru
Freizeitliga
 
Beiträge: 1
Registriert: 05.10.2016, 08:25

Re: Strategie: steigende Gehälter

Beitragvon schorsch » 07.10.2016, 16:24

zu den sponsoren verhandlungen kann ich dir mal sagen auch mal ablehnen bzw 2-3 mal alle ablehnen dann "kann" es mal sein da shöhere kommen ist mir schon passiert.

hab leider wenig zeit im moment aber es gibt hier sicher den ein oder anderen de dir noch tipps geben kann.
Benutzeravatar
schorsch
Weltauswahl
 
Beiträge: 418
Registriert: 06.08.2014, 10:26
Wohnort: Germersheim

Re: Strategie: steigende Gehälter

Beitragvon hanschke » 07.10.2016, 19:05

klar ist man am Anfang froh über jede Einnahmequelle aber nicht immer sollte man das 1. Angebot annehmen. Auf jeden Fall nicht nur nach der Höhe beurteilen und das Max. nehmen wenn du dann die 5 Jahre an der Backe hast und den anderen zwar mit weniger vielleicht nach 1 Jahr ablösen kannst aber bessere Angebote bekommst :D
hanschke
1.Liga
 
Beiträge: 123
Registriert: 05.12.2014, 21:05

Re: Strategie: steigende Gehälter

Beitragvon Jo.Achim » 08.10.2016, 13:49

um die geälter wirst du nicht rumkommen.
Stadionausbauen!!
am anfang nicht auf junge spieler setzen. eher auf spieler ab 23 und diese mit 5 jahresverträgen austatten.
grundsätzlich heißt investieren heißt maximaler gewinn! du kannst ruhig schulden machen. in jeder pause sommer und winter hast du 8 wochen zeit das stadion auszubauen.
spieler in der ersten liga verpflichten geht am anfang nur bis spielstärke 18,9 bei guter hinrunde und steigendem ansehen in der rückrunde auch bis 19,9 oder 20.
das reicht um dich nach europa zu kämpfen und dann fließt die kohle :geek: vor allem im cl cup kannste in der gruppenphase um die 40 mio verdienen.
danach ist es ein selbstläufer :D

ps am anfang habe ich in der ersten liga immer um die 150-200 mios schulden und am ende bin ich der mogul mit mehren milliarden und Mannschaftsstärke bis zu 260 !!

und die sponsoren hängen von diersen faktoren ab ansehen, vereinszentrale, bandenwerbung und das abschneiden bzw. erreichen (erfolge)
Hauptsponsor ist das maximum ca. 850.000
der mittler sponsor ca. 300.000
und die kleinen ca. 110.000 aber das ist das absolute maximum was ich erreicht habe :roll:
Benutzeravatar
Jo.Achim
Jahrhundertauswahl
 
Beiträge: 632
Registriert: 24.04.2016, 22:07

Re: Strategie: steigende Gehälter

Beitragvon Fipps » 14.10.2016, 12:55

HI,

ich hab auch ein Spiel am laufen in dem ich von der 8ten bis in die 1ste Liga gekommen bin. Die Antwort ist: ja du kannst dir diese Gehälter leisten. Durch die Saison + D-Cup + CL League kommt sehr viel Geld rum. Ich kann dir nur empfehlen alle deine Stehplätze in Sitzplätze umzuwandeln, das bringt wesentlich mehr Kohle.

Ich hätte auch eine Frage: Ab wann kann ich Spieler mit mehr als 20 Stärke kaufen? Obwohl ich Meister geworden bin, D Cup gewonnen habe und in der CL bis ins Virtelfinale gekommen bin, kann ich keine Spieler mit Stärke 20+ kaufen. Mein Ansehen ist durch die Saison massiv gestiegen und knapp unter 8. Wie viel Ansehen braucht man denn um diese Spieler zu kaufen?
Fipps
Kreisliga
 
Beiträge: 3
Registriert: 14.10.2016, 12:47

Re: Strategie: steigende Gehälter

Beitragvon Jo.Achim » 20.10.2016, 17:39

ich glaube das geht erst ab 10 punkte ansehen bzw. mit gewinn eines cl-cups.
der gewinn des d-cup oder einer meisterschaft reicht nicht.
Benutzeravatar
Jo.Achim
Jahrhundertauswahl
 
Beiträge: 632
Registriert: 24.04.2016, 22:07

Re: Strategie: steigende Gehälter

Beitragvon redlobster752 » 15.08.2017, 19:17

Hallo zusammen,
Habe es mittlerweile geschafft, mit der gegründeten Mannschaft das Triple zu gewinnen und mich seit Jahren in allen drei Wettbewerben lange zu halten. Stadion und Gebäude sind auch ausgebaut und das Ansehen ist auf Platz 2. Nur komme ich mit dem Geld immer noch nicht hin. Meiner Kader umfasst 16 Spieler, so dass jeder Ausfall doppelt schmerzt. Wie schafft ihr es (als absoluter topverein) genug Geld zu erhalten um euch einer größeren (realistischeren) Kader zu leisten. Um vorne dabei zu sein, benötige ich ein paar top Leute, habe aber überhaupt kein Geld Mal Talente mit Stärke 15 zu Haken undicht diese durch Spiele gegen schwache Mannschaften langsam aufzubauen.

Heißt: meine top Elf bekomme ich so gerade finanziert, aber Ergänzungsspieler gibt es nicht.
redlobster752
Regionalliga
 
Beiträge: 44
Registriert: 11.12.2015, 15:37

Re: Strategie: steigende Gehälter

Beitragvon mgg » 16.08.2017, 08:57

Es gibt doch schon genug Tipps und Strategien, wie man langfristig auch bei sehr schwer einen Topverein aufbauen und halten kann. Ich z.B. kaufe nur sehr talentierte Spieler mit 24/25 Jahren und 5 Jahren Vertragslaufzeit, die dann nach ein paar erfolgreichen Saisons eine Stärke >20 haben. Wenn dann der Vertrag ausläuft werden diese dann verkauft und schon füllt sich dein Konto...

Leider ist mir auf Dauer viel zu langweilig.
mgg
Landesliga
 
Beiträge: 24
Registriert: 23.01.2016, 11:36

Re: Strategie: steigende Gehälter

Beitragvon redlobster752 » 16.08.2017, 21:06

Die Tipps sind okay, aber löst es das Problem nicht. Ich kann dich nicht dauernd Spieler entwickeln und diese verkaufen, nur damit ich mir überhaupt einen Kader leisten kann. Irgendwann müssten die Sponsoren und Preisgelder ja so hoch sein, das ein Luxus Kader finanziert werden kann.
redlobster752
Regionalliga
 
Beiträge: 44
Registriert: 11.12.2015, 15:37


Zurück zu Fragen zu dem Spiel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast