Neu im Spiel? Hier ein paar Tipps

Hier könnt ihr euch gegenseitig Tipps geben.
Benutzeravatar
Sleeping
Beiträge: 10
Registriert: Sa 18. Mai 2019, 02:28
Wohnort: St. Pölten

Neu im Spiel? Hier ein paar Tipps

Beitrag von Sleeping »

Spoiler Alert! ^^

Wie üblich bei Torchance, du startest in Liga 8:

- die "guten" Jugendspieler in den Kader holen, Verträge erst kurz vor der Auf/Abwertungsrunde...
- LEIHE dir möglichst starke Spieler (3,2er), das ist billig und du kannst im ersten Jahr aufsteigen,
außerdem musst du diese Schwachmaten dann nicht verscherbeln wenn du dann in Liga 7 bist...
- Dauerkarten verkaufen! Um möglichst 99 Euro, du verkauft ~10 am Tag,..bringt ~30k Euro :)
- Co-Trainer und Torwarttrainer und Konditrainer und Jugendtrainer kannst du dir von Anfang an
die "billigen" leisten, solltest du auch machen...deine Zukunft wird es dir danken!
- Gib ruhig etwas für das Stadion aus. kleine VIP-Tribüne mit so ~20 Plätzen bringt mehr als 1k
pro Spiel wenn du es richtig machst. Fanshop ausbauen kannst du wenn du willst, ebenso Wurstbude...
- Die billigen Upgrades im Stadioninneren (Stadionuhr etc.) solltest du dir auf jeden Fall leisten, RASENPLATZ!
- Spiele nicht immer mit den besten Leuten, gib der Jugend eine Chance...sie kann sich so verbessern.

Das war's schon, viel Spaß
Effzeh
Beiträge: 130
Registriert: So 17. Mär 2019, 08:39

Re: Neu im Spiel? Hier ein paar Tipps

Beitrag von Effzeh »

Alternativer Tipp:
Wähle abwechslungsreicher Transfermarkt.
Kaufe Dir Spieler mit einer Stärke zwischen 3.9 und 4.2, die mindestens 24 Jahre, aber jünger als 30 sind.
Gebe den Spielern Verträge über 5 Jahre und handle das Gehalt wie folgt runter (orangener Smiley):
Auf 720 €, wenn der Spieler mehr als 1.400 € verlangt
Auf 670 €, wenn der Spieler mehr als 1.300 € verlangt
Auf 620 €, wenn der Spieler mehr als 1.200 € verlangt
Auf 570 €, wenn der Spieler mehr als 1.100 € verlangt
Auf 520 €, wenn der Spieler mehr als 1.000 € verlangt
Verhandle nicht nach, der Spieler akzeptiert das Angebot trotzdem, die Moral sinkt um 5 (Du bekommst sie später trotzdem auf 100).
Ausländische Spieler verlangen meist weniger Gehalt und man bekommt Abstellprämien, wenn sie Länderspiele bestreiten (für deutsche Spieler bekommt man diese erst, wenn man Erstligist ist).
Bei der Ablösesumme klicke dreimal auf weniger, so dass der Smiley noch grün ist.
Sollte der Verein ablehnen, senke Dein Angebot in zwei weiteren Schritten (warum auch immer ist dann die Wahrscheinlichkeit, dass es akzeptiert wird höher als wenn man es erhöht).
Ein Kader von 17 Spielern ist ausreichend (2 Torhüter, 5-7 Abwehrspieler, 5-7 Mittelfeldspieler, 2-4 Stürmer).
Sorge dafür, dass jeder Spieler auf mindestens 10 Einsätze in der Saison kommt.
Sollte sich ein Spieler länger verletzen, hole Ersatzspieler aus Deiner Jugendmannschaft hoch.
Sind es schwache Spieler (Jahresgehalt > Markwert, lass deren Vertrag zum Saisonende auslaufen.
Andernfalls verlängere den Vertrag ab Januar gleich um 2 Jahre (hier wird meistens nur bei einem grünen Smiley verlängert).

Es ist in der Regel günstiger neue Spieler mit einem Fünfjahresvertrag auszustatten als Spielerverträge zu verlängern. Deshalb sollte man Spieler mit auslaufenden Verträgen auf den Transfermarkt setzen. Das gleiche gilt für Spieler über 30 oder Spieler die stärkenmäßig weit von der ersten Elf entfernt sind.


Stelle nur den billigsten Co-Trainer ein (das übrige Personal sprengt Deinen Etat) und überlasse ihm das Training.
Lasse lediglich ab dem 16./33. Spieltag eine Woche auf Frische und ab dem 17./34. Spieltag eine Woche auf Kondition trainieren, bevor ab dem 31.12 bzw. 30.6 wieder der Co-Trainer übernimmt.
In den unteren Ligen kann man sich nur das Trainingslager in Deutschland leisten.

Wenn Du Dein Stadion ausbausen willst:
VIP-Plätze lohnen sich nicht und sollten erst gebaut werden, wenn es die Lizenzauflagen erfordern.
Baue als erstes einen neue Tribüne mit 100 überdachten Stehplätzen. Wenn Du zum Ende von Hin- und Rückrunde Geld übrig hast, erweitere die neue Tribüne schrittweise bis auf 1.000 Plätze. Wandle danach in der Winter- oder Sommerpause die überdachten Stehplätze in überdachte Sitzplätze um. Dann geht es in den selben Schritten mit den anderen fehlenden Tribünen weiter.
Zum Schluss ist die Haupttribüne dran. Hier die 500 Stehplätze zunächst überdachen, dann auf 1.000 erweitern und anschließend in überdachte Sitzplätze umwandeln.

Stadioninnenausbauten lohnen sich anfangs kaum. Außerdem ist es günstiger gleich die beste Variante zubauen (was man sich aber anfangs nicht leisten kann).
Im Hinblick auf die Lizenzauflagen beginne ich mit Stadionuhr, Getränken und der Luxus-Auswechselbank (zusammen 35.000 €). Danach spare ich auf den Parkplatz (250.000 €) und den Trainingsplatz (800.000 €).

In der ersten Saison reichen im Fanshop 200 Trikots zu 45 €. Sollten diese vor dem letzten Heimspiel (33. oder 34. Spieltag) noch nicht verkauft sein, senke den Preis auf 30 €.

Wähle als Hauptsponsor den Telekomanbieter links und schließe die Nebensponsorverträge nur über 1 Jahr ab (nach dem Aufstieg gibt es bessere Angebote).
Neue Angebote kommen immer zum 1. oder 16. eines Monats.
Benutzeravatar
Sleeping
Beiträge: 10
Registriert: Sa 18. Mai 2019, 02:28
Wohnort: St. Pölten

Re: Neu im Spiel? Hier ein paar Tipps

Beitrag von Sleeping »

hat jeder seine eigene Spielweise ^^

Stadion überdachen ist so eine Sache, weil mit Dach ist dann der weitere Ausbau teurer...dafür hat man mehr Einnahmen. Wie man will.

---Spieler---

ich kaufe in den ersten Jahren echt kaum Spieler, die für Liga 8 kann man ja in Liga 7 nicht mehr gebrauchen und so schnell werden die nicht besser.
Das mit den Gehältern runterdrücken und Smileys funktioniert nicht mehr, gibt keine Smileys mehr und die Verträge funktionieren lange nicht mehr so...aus den Smileys sind Pfeile geworden und der "richtige" Pfeil (der Geld sparende) ist der leicht grüne nach rechts-oben:

Setze das Gehalt mal so, dass der Pfeil gelb ist und nach rechts zeigt, mit Glück sagt der Spieler ja. Wenn nicht musst du das Gehalt "finetunen", gerade so, dass es ein grüner Pfeil wird :) in 100er-Schritten - viel Spaß dabei:

zB Pfeil ist gelb und und der Spieler sagt nein, in 1000ern rauf bis der Pfeil grün wird, 100er runter bis er genau grün erreicht, Spieler sagt ja.

Das mit den Spielern zwischen 24 und 30 ist eigentlich richtig, denn ab 24 kann man einem Spieler 5 Jahre Vertrag geben, jüngere mögen das nicht.

5 Jahre Vertrag bringen nur eines: mehr Marktwert ^^ Ich lasse keine Spielerverträge auslaufen, ich verkaufe jeden Spieler...ich ziehe jedes Jahr im Juni Jugendspieler hoch und gebe ihnen 3 Jahre Vertrag, nur um sie im Juli zu verkaufen...alles was Geld bringt ist gut. Auslaufende Verträge von
Spielern die dich Geld gekostet haben kann ich mir nicht vorstellen, da verlängere ich lieber und verticke möglichst teuer...
Wenn man eh schon weiß "der muss weg" dann lieber "Marktwert erhöhen" und gewinnbringend verkaufen :)

In den ersten Jahren lieber leihen, nach ein paar Jahren dann möglichst alte Spieler mit möglichst wenig Marktwert...Spielstärke was das
Spiel einen machen lässt. Das spart echt Kohle...Geld verdient man mit jüngeren Spielern die man langsam aufbaut und sie dann mit 30-32 vertickt,
so Spieler kann man kaufen, Jünglinge, und ihnen den ersten Vertrag so geben, dass der zu verlängern ist wenn sie 24 sind, dann kann man 5 Jahre Vertrag geben...mit 29 dann nochmal 5 Jahre (macht die alten Säcke echt happy und sie verlangen weniger Gehalt), ciao wenn er nicht mehr
zu gebrauchen ist, wir sind nicht für den Karriereausklang da, wir wollen Geld verdienen. Ok, geliehene 37jährige können ruhig aufhören, lol

Torchance ist eine Wirtschaftssimulation, man will ja möglichst schnell das 800 Millionen teure Stadion haben :)

---Merchandising---

Trikotreis von Liga 8 bis 1: 49€, braucht man nie ändern außer man hat Überschuss am Jahresende. Preis für alle anderen Sachen 1 Euro höher
als der maximale Kaufpreis gegen Saisonende, Bettzeug 33€. So verkauft man am meisten Zeug, bringt eh wenig Kohle das ganze wenn man ehrlich ist...

Die paar Mille die das in der Bundesliga bringt, ist nicht erwähnenswert. Macht aber Spaß 200000 Mützen zu verticken, ok...

---Sponsoren---

Von links nach rechts:
1. mein Verein steigt sicher ab (den habe ich noch nie gebraucht)
2. mein Verein schafft den Klassenerhalt aber ist echt weit unten (nicht empfehlenswert, lieber BESSER sein wegen Spieleraufwertungen)
3. mein Verein spielt im Mittelfeld (einstelliger Platz ist auch nach Aufstieg IMMER ein erreichbares Ziel wenn man richtig spielt)
4. mein Verein spielt oben mit steigt aber NICHT auf und wenn wir es trotzdem leider schaffen verlieren wir Geld...
5. diesen Sponsor wähle ich wenn unserem heroischen Aufstieg nix im Wege steht oder wir sicher Meister werden
Tobias
Beiträge: 134
Registriert: So 17. Mär 2019, 11:48

Re: Neu im Spiel? Hier ein paar Tipps

Beitrag von Tobias »

@Sleeping

Dann fehlen dir aber die einnahmen der Spieler die du gekauft hast. Sprich es wird deutlich länger dauern, bis du dein Ziel erreichst. Ich verkaufe die Spieler immer gewinnbringend, lasse alle Spieler spielen, 10 Einsätze. So wird jeder Spieler aufgewertet. Ich mache dass schon länger so, leihen bringt irgendwie nichts, also nicht langfristig. Aber macht halt jeder anders. Jugendspieler ziehe ich auch hoch und verkaufe diese wieder, wenn diese zu Schwach sind.
Effzeh
Beiträge: 130
Registriert: So 17. Mär 2019, 08:39

Re: Neu im Spiel? Hier ein paar Tipps

Beitrag von Effzeh »

Sleeping hat geschrieben: Do 29. Okt 2020, 01:27 Stadion überdachen ist so eine Sache, weil mit Dach ist dann der weitere Ausbau teurer...
.
Eben nicht. Der Ausbau bereits überdachter Tribünen kostet genauso viel wie der Ausbau unüberdachter Plätze
Die Preise für die Überdachung richtet sich nach der Zahl der vorhandenen Plätze. Daher besser erst überdachen und dann ausbauen.
Sleeping hat geschrieben: Do 29. Okt 2020, 01:27---Spieler---

ich kaufe in den ersten Jahren echt kaum Spieler, die für Liga 8 kann man ja in Liga 7 nicht mehr gebrauchen und so schnell werden die nicht besser.
Das mit den Gehältern runterdrücken und Smileys funktioniert nicht mehr, gibt keine Smileys mehr und die Verträge funktionieren lange nicht mehr so...aus den Smileys sind Pfeile geworden und der "richtige" Pfeil (der Geld sparende) ist der leicht grüne nach rechts-oben:
Bei Torchance 6 sind es wieder Smileys statt Pfeile. Funktioniert bei Torchance 2017 aber auch mit Pfeil schräg nach unten (nur beim Gehalt beim Kauf eines Spielers, nicht bei der Ablösesumme oder dem Gehalt bei Verlängerung eines Vertrages).
Benutzeravatar
Sleeping
Beiträge: 10
Registriert: Sa 18. Mai 2019, 02:28
Wohnort: St. Pölten

Re: Neu im Spiel? Hier ein paar Tipps

Beitrag von Sleeping »

sorry, dass es wieder Smileys gibt kann ich leider nicht wissen...denn mir wurde ja das neue Spiel nicht geliefert nach dem Kauf :(
momentan spiele ich die "inoffizielle" Version hier aus dem Forum...

Das mit dem Leihen gilt eh nur für die untersten Ligen, später baue ich auch brav meine Spieler auf und so...

Viele Wege führen nach Rom ^^
Tobias
Beiträge: 134
Registriert: So 17. Mär 2019, 11:48

Re: Neu im Spiel? Hier ein paar Tipps

Beitrag von Tobias »

Sleeping hat geschrieben: Fr 30. Okt 2020, 22:38 sorry, dass es wieder Smileys gibt kann ich leider nicht wissen...denn mir wurde ja das neue Spiel nicht geliefert nach dem Kauf :(
momentan spiele ich die "inoffizielle" Version hier aus dem Forum...


Das mit dem Leihen gilt eh nur für die untersten Ligen, später baue ich auch brav meine Spieler auf und so...

Viele Wege führen nach Rom ^^
Wende dich an Dirk, der wird dir helfen. Du hast sicherlich ein Nachweis, dass du es gekauft hast.

Ok, mag dass nicht so mit dem leihen. Aber dass macht eben jeder anders. ;)
Benutzeravatar
super-jogi
Beiträge: 68
Registriert: Di 19. Mär 2019, 09:45

Re: Neu im Spiel? Hier ein paar Tipps

Beitrag von super-jogi »

Auf welcher Stufe spielt ihr ? Ich spiels auf normal, aber ich schaffs nicht Meister zu werden. Das wird meistens (wie im Real life) Bayern mit teils nur einer Niederlage. Ich hab immer irgendwann in der Liga ne Phase mit ein paar Spielen ohne Sieg, da verlier ich dann den Anschluss.
** Das Leben ist wie eine Kloschüssel, man macht so einiges durch... **
Effzeh
Beiträge: 130
Registriert: So 17. Mär 2019, 08:39

Re: Neu im Spiel? Hier ein paar Tipps

Beitrag von Effzeh »

Auch auf "sehr schwer" Meister geworden und sogar das Triple geholt.
Die erste Meisterschaft meist eher zufällig geholt, obwohl nur viert- oder fünftstärkste Mannschaft, aber jedes Meisterschaftsspiel mit der A-Elf bestritten und zu Hause gegen die TOP-Teams gewonnen und auswärts Auswärts Unentschieden und Siege ermauert.
Nach der ersten Meisterschaft ist der Rest ein Selbstläufer. Man wird stärker, die anderen schwächer, alle TOP-Spieler wollen zu einem und man wird Abo-Meister. Herausforderung ist nur noch der CL-Cup und im Pokal gibt es ab und an böse Überraschungen gegen andere Erstligisten.
Benutzeravatar
super-jogi
Beiträge: 68
Registriert: Di 19. Mär 2019, 09:45

Re: Neu im Spiel? Hier ein paar Tipps

Beitrag von super-jogi »

wie lang brauchst du bei sehr schwer um in die 1. Liga zu kommen ?
** Das Leben ist wie eine Kloschüssel, man macht so einiges durch... **
Antworten