Einstellungen beim Spiel

Alles rund um Torchance 2017
Antworten
Nitrosamin
Beiträge: 2
Registriert: Mo 30. Dez 2019, 00:40

Einstellungen beim Spiel

Beitrag von Nitrosamin » Mo 30. Dez 2019, 01:27

Hallo Leute,
ich habe Torchance 2015 und auch 2017.
Zum einen ist es ein geiles Spiel und würdiger Nachfolger vom Bundesliga Manager.
Schade nur, das in Version 2017 keine originale Wappen, Namen und so benutzt werden. Aber man kann ja kopieren.... :lol:

Nun aber zu meinem Problem, nur mit 2017 habe ich diese Probleme. Mit 2015 klappt alles wunderbar.

Wie und was muss man einstellen, damit man auch gegen "kleine" Gegner gewinnen kann?

Meine Einstellung steht auf "Sehr einfach und ich spiele den Modus "Verein in Liga tauschen" oder so.
Ich fange in Liga 8 an und kann nach 3 Jahren aufsteigen. Soweit OK. Das ganze klappt bis Liga 4.
Immer 3 Jahre in der Liga und weiter. Komme ich neu in einer Liga an, spiele ich das System 5-3-2. Im 2. Jahr gehe ich auf 4-5-1
und im 3. Jahr auf 4-4-2. Klappt immer bis auf Liga 4. Da haut nix mehr davon hin.

Nun meine Frage: Wie oder mit welchem System komme ich in Liga 4 weiter?
Ich steige ständig als letzter ab und als erster auf.
Meine Stärke ist ca. 30 - 40 stärker, aber ich verliere ständig gegen diesen kleineren Vereinen. Auch wenn ich die Taktik von Offensiv bis auf Defensiv einstelle. Auch werden keine Torchancen rausgespielt. Beim alten BMP konnte man nur den Sturm und so trainieren. Geht das bei TC 2017 auch?



Nur wenn ich auf einem "einfachen" Level spielen möchte, aber immer wieder scheitere, macht kein Spiel mehr Spaß. Ist schade.

Effzeh
Beiträge: 47
Registriert: So 17. Mär 2019, 08:39

Re: Einstellungen beim Spiel

Beitrag von Effzeh » Mo 30. Dez 2019, 20:41

Der Schwierigkeitsgrad hat nur Auswirkung auf das Startkapital, die Höhe der Sponsorenangebote, Trainingslagerkosten etc.

Um ein Spiel zu gewinnen kommt es vor allem auf Stärke, Einsatz, Taktik, Moral, Frische und Kondition an.

Tipp: Bei "abwechslungsreichem Transfermarkt" kann man stärkere Spieler verpflichten und erhält mehr Angebote für eigene Spieler.

Tipp: Übernimmt der Co-Trainer das Training, wird sichergestellt, dass die Werte für Frische und Kondition nicht zu stark absacken.

Investiert man vorrangig in die Mannschaft, kann man - auch auf sehr schwer - einen Durchmarsch von der 8. in die 5. Liga schaffen.
In der 5. Liga muss man dann wählen zwischen Klassenerhalt + Erfüllen der Lizenzauflagen oder Aufstieg in die 4. Liga und 30 Punkte Abzug wegen Verstoßes gegen die Lizenzauflagen (Stadion).

Ich bevorzuge 4-5-1, Einsatz dagegenhalten und Spiel in die gegnerische Hälfte verlagern. Bei Rückstand schalte ich auf Offensive um, gegen stärkere Gegner versuche ich manchmal auch einen Punkt zu ermauern.

Nitrosamin
Beiträge: 2
Registriert: Mo 30. Dez 2019, 00:40

Re: Einstellungen beim Spiel

Beitrag von Nitrosamin » Di 31. Dez 2019, 00:13

Danke für die Tipps. Werde ich mal Probieren.

Antworten