Forderungen des Vorstandes

Hier kannst Du ein neues Feature vorschlagen, welches im Spiel unbedingt enthalten sein sollte.

Moderator: ChrisArt

Forderungen des Vorstandes

Beitragvon TK » 18.06.2018, 18:07

Die Forderungen des Vorstandes vor einer neuen Saison haben ja so ihren Reiz, sind aber auch manchmal nicht nur lästig, sondern m.E. ziemlich unsinnig. Ich bin nun mit einem zufälligen Verein nach vielen Jahren mittlerweile in der 4.Liga angekommen und habe jedes mal mit Enlassungen gespiellt, einmal konnte ich lediglich eine Vorgabe nicht erfüllen was mir jedoch zum Glück nicht den Job gekostet hatte. Was mich bei den Forderungen stört: ich wirtschafte meist ziemlich gut, versuche mir ein finanzielles Polster zu schaffen um im Falle eines Aufstiegs in der neuen Liga entsprechende Spieler zum Erreichen des Klassenerhalts kaufen zu können. Nun habe ich als kleiner Verein fast 1,5 Mios auf der Hohen kannte, freue mich auf die neuen Saison in der höheren Klasse....und der Vorstand hätte gerne dass am Ende der Saison 1,3 Mios auf dem Konto sind.

Wozu??

Ich wirtschafte doch nicht für das Sparbuch?! Dass man nach und nach sein Umfeld erweitert...ok. Dass man einen kleineren Betrag auf dem Konto beläßt...auch ok. Aber fast das gesamte Vermögen?? Einmal war ich überrascht, da musste ich netterweise nur 20.000 auf dem Konto haben am Ende. Da dachte ich noch, es wurde an der KI etwas gefeilt im Falle eines Aufstiegs. Denn ohne Verstärkungen ist der Klassenerhalt für mich kaum zu schaffen. An der Schraube sollte vielleicht noch etwas gedreht werden. Ich möchte mir ja auch mal mein Stadion schön machen oder gar ausbauen, aber wenn mein Vermögen kaum angetastet werden darf?!
TK
3.Liga
 
Beiträge: 53
Registriert: 07.12.2014, 23:01

Zurück zu Vorschläge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron